09. 03. 2017

Beet- und Balkonpflanzen 2017 sind gewählt

Die sinnliche Sissi ist eine der Pflanzen des Jahres 2017. Foto: GMH

Die Experten der Gärtnereiverbände verschiedener Regionen haben sich entschieden. Sechs Gewächse bringen das „Gesamtpaket“ mit und dürfen sich in diesem Jahr mit dem Titel „Pflanze des Jahres 2017“ schmücken.

Pflanzen des Jahres: schön und robust

Bei der Wahl steht nicht nur die Schönheit der Pflanzen im Vordergrund. Sie müssen etwa eine ausdauernde Blüte aufweisen, extremen Wetterbedingungen trotzen oder auch robust gegenüber Schädlingen und Krankheiten auftreten.

Die Pflanzen des Jahres 2017 kommen im April in den Handel. Hobbygärtner sollten vom Verkaufspersonal darauf hingewiesen werden, dass es für einige der Pflanzen dann im Freien noch zu kalt ist und auch die „Eisheiligen“ im Mai nicht immer der ultimative Bezugspunkt sind, sondern die Stabilität der Temperaturen an sich.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -